Historie

Geplante Objekte Jahr 2019

Verlegung und Vergrößerung der Werksaustellung im Messelager vom RMF-Consumer-Bereich. Erschließung neuer Exportmärkte zu unserem Produkt. „CREATIV HOOBY ROOMS“ samt Weiterentwicklung dieser erfolgreichen Produktserie mit zusätzlichen Modellen wir STORE, STORElux, und STUFFbox. Weiterentwicklung unseres etablierten TÜV und LGA-geprüften Schranksystems mit neuen Schranktypen und zusätzlichen neuen Standardmaßen. Zusätzlich werden wir in diesem Jahr in ein Flächenlager in 2. Ebene von der Firma BARBARIC investieren. In diesem ist es uns möglich auf 34 Lagerplätzen bis zu 1600mm höhe Stapel zu lagern. Eine darunter liegende Plattensäge von HOMAG sawteq wird dann von oben automatisch bestückt. Weiterhin wird hinter unserer doppelseitigen HOMAG KLF 626 Kantenstraße ein neues vollautomatisches Abstapelzentrum von BARBARIC mit bis zu 6 Stapelplätzen integriert.

Zukünftige Ziele

Viele, denn wir haben immer neue Visionen und Innovationen für Nischenmärkte.

Heutiger Stand:

Auf einer Fertigungsfläche von über 2500qm fertigen wir mit modernsten Maschinen und einem starken flexiblen TEAM aus 14 hochmotivierten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Fertigungsschwerpunkte liegen bei Fach- und Systemeinrichtungen, Objekteinrichtungen mit Schwerpunkt Möbelfertigung, Schranksysteme für Schulen und Objekte, Fachraumeinrichtungen für Textil-, Werken-, Zeichnen-, Ton-, Computerräume, Schuleinrichtungen, sowie Möbel für das Creative Hobby wie Nähen, Patchwork, Quilten, Basteln, Weiterhin produzieren wir im Zulieferbereich verschiedenste Platten mit unterschiedlichsten Spezialoberflächen. Alle Kantenverleimungen erfolgen mit einer wasserfesten PU-Verleimung.

Unsere Spezialisierung liegt in der Fertigung von Möbeln aus Plattenwerkstoffen aller Art.

Vertrieb CREATIVE – HOBBY – ROOMS:
Unsere Vertriebsgebiete sind Deutschland, Schweiz, Österreich, Norwegen, Schweden, Finnland, Italien, Holland, Belgien, Dänemark, Luxemburg, Frankreich, Spanien, Italien, Estland, England, Griechenland, Malta, Island, Russland, USA, Guadeloupe (Karibik), Südafrika und Israel.

Vertrieb (System-, und Fachraumeinrichtungen):
Vertrieb in Deutschland und der Schweiz meist über renommierte Komplettausstatter.

IM JAHR 2018

In diesem Jahr wurde der Vertrieb unseren Produktfamilie THE new GENERATION aus CREATIVE-HOBBY-ROOMS vorangetrieben. Dabei wurde zuerst unsere komplette Homepage überarbeitet und auf das innovative Möbelsystem umgestellt. Die Sprachen Englisch und Französisch wurden integriert und überarbeitet. Über 650 Bilder und Texte in den drei Sprachen wurden neue eingepflegt. Unser Engagement im Bereich der Socialmedia wie Facebook und Instagram wurde neu definiert. Desweitern haben wir aus Gründen des gestiegenen Exportanteils, unser Marke mit Logo RMF im In-, und Ausland als Marke schützen lassen. Die Patentierung unseres eigenentwickelten elektrisch gesteuerten easy-Soft-Tech-Liftsystems und des 3-teiligen glaslosen Spiegels TRAVEL wurden abgeschlossen. Wobei wir auf diese Patente wirklich stolz sein dürfen. Weitere Investitionen waren der Ausbau unserer HOMAG KLF auf eine beidseitige gleichzeitige Bestückung von Schmalteilen, die Schallschutzverkleidung unsers Zyklons auf dem Spänesilo, der Einbau einer Zwischenbühne für Verpackungsmaterial mit 150m² im Versandbereich, eine darunterliegende neue LED-Beleuchtung für die Versandkontrolle, die Investition in ein neues CAD-Programm Vektorworks, und zuletzt die Umstellung der Telefonie auf die neueste IP-Technologie. Das von uns schon lange verfolgte Ziel, unsere innovativen Produkte in den USA zu vertreiben, haben wir in diesem Jahr mit unserem Partner BREWER Sewing in Chicago (Aurora) erreicht. Dafür vielen Dank an das komplette BREWER-Team.

IM JAHR 2017

Investition in eine neue energiesparende SCHUKO Unterdruck-Industrieabsauganlage für alle Maschinen. Diese ist ausgelegt auf eine Luftmenge von knapp 35000 cbm/h. Zusätzlich wurde eine neue Investition in eine neue energiesparende SCHUKO Unterdruck-Industrieabsauganlage für alle Maschinen. Diese ist ausgelegt auf eine Luftmenge von knapp 35000 cbm/h. Zusätzlich wurde eine neue Transportleitung mit Schallisoliertem Zyklonabscheider zum vorhandenen Spänesilo gelegt. Die Steuerung der kompletten Anlage inclusive Rückluftführung und frequenzgesteuerten Energiesparenden Motoren erfolgt über eine Siemens CPU 313 Anlage mit Touchpanel und entspricht somit den neuesten Energieverordnungen. Weiterhin wurde in ein neues vertikales HOMAG-WEEKE BHX200 Bearbeitungszentrum mit automatischer Teilerückführung investiert. Dadurch wird unser Hauptbearbeitungszentrum entlastet und kann noch mehr mit dem automatischen TBA Einstapelautomat betrieben werden. Zusätzlich wurden einen neuen Schraubenkompressor von RENNER investiert welche den neuesten Energiesparverordnungen entspricht. Ausbau unseres Zwischenanbaus für Paketversand und Lager. Einführung eines organisierten Teileflußsystems mit Zwischenpuffern von Kostenstelle zu Kostenstelle. Ende 2017 Markteinführung unserer THE new GENERATION aus der Produktfamilie CREATIVEE – HOBBY – ROOMS.

IM JAHR 2015

Renovierung und neue Gestaltung unserer RMF-Werksaustellung. Interner Anbau eines neuen Besprechungsraumes. Installation von Überwachungskameras im Außenbereich und zur Maschinenüberwachung. Neue Gestaltung unserer Broschüre CREATIVEE-HOBBY-ROOMS 2015. Weiterhin wurden wie fast jedes Jahr verschiedenste Endverbrauchermessen und die internationale Messe h&h Köln (handarbeit&hobby) besucht.

IM JAHR 2014

In diesem Jahr haben wir unser komplettes Firmengebäude in ein neues Kleid gehüllt. Dabei wurde der Haupteingang zeitgemäß renoviert, ein neues Sektionaltor beim LKW-Ladeplatz eingebaut, die Außengestaltung an die Logofarben angepasst und das komplette Gebäude neu gestrichen. Weit sichtbare Firmenschriftzüge mit unserem Logo inclusive Beleuchtung wurde am Spänesilo und an der Hauptzufahrt angebracht. Weiterhin wurden im Schloss im nahen Unterschwandorf neue Film- und Fotoaufnahmen zu den Modellen MULTI, BASE, EXTEND, STACK und Neuheit LED-Beleuchtungstisch gemacht. Unsere HOMEPAGE wurde in einem neuen Design gestaltet und gleichzeitig für alle Endgeräte (Tablet und Smartphone) optimiert. Investitionen in einen neuen Dübeleintreibautomat, zwei neue 64-bit Rechner, Laserdrucker, und einen neues Zeiterfassungssystem wurden ebenfalls getägigt.

IM JAHR 2013

Gestaltung unserer neuen Broschüre „CREATIVE HOBBY ROOMS 2013“. Hierzu wurden alle unsere neuen Modelle im Möbel-Fotostudio Huber aus Nagold teilweise mit Personen aufgenommen. Als neue 4. Sprache wurde in die Broschüre Russisch aufgenommen. Investition in eine komplette neue umweltfreundliche Heizkesselanlage der Fa. Nolting. Diese Computergesteuerte Anlage besteht aus einer Holzfeuerung mit knapp 500 KW mit der wir mit unsere eigenen Späneabfälle voll automatisiert und nach den neuesten Emissionsvorschriften verheizen. Alle Heizkreislaufpumpen wurden durch absolut Stromsparende Pumpen ersetzt, und die 100% Isolierung der Warmwasserrohre durchgeführt. Beschaffung eines neuen LKW´s 12 Tonnen nach der neuesten Umwelttechnik EURO 6 Norm mit Anhänger und Werbegestaltung mit unseren neuen Produkten.

IM JAHR 2012

Optimierung der Späne-, und Staubabsaugung durch neue Absauganlage am Bearbeitungszentrum um die Staubbelastung unserer Mitarbeiter zu verringern. Investition in einen neuen Kondensationstrockner für die Druckluftanlage. Interne Weiterentwicklung, Konstruktion und Test unserer Produktreihe „CREATIVE HOBBY ROOMS“ für die Vorstellung auf der Internationalen Handarbeit + Hobby Messe in Köln 2013.

IM JAHR 2011

Optimierung des Materialflusses. Hierdurch wir die Zeit des Fertigungsdurchlaufes nochmals erheblich verbessert. Neue Ausmauerung unseres Holzspänekessels um weiterhin die umweltfreundliche Verbrennung unserer Holzabfälle zu gewährleisten. Investition in eine neue hydraulische Platten- und Spezialpresse mit den Übermaßen 4400 x 1650 mm. Hiermit können nun auch Platten mit verschiedenen Belägen in Überlänge gefertigt werden. Die Beheizung erfolgt umweltfreundlich über die hauseigene Warmwasserversorgung durch unsere Holzspäneheizung. Die weitere Energieoptimierung erfolgt über zwei Wärmetauscher.

Neubau eines internen Büros mit Renovierung und neuer Büromöbeleinrichtung samt kompletter neuer EDV-Verkabelung. Investition in neue Kunststoff-Fenster mit Wärmeschutzisolierglas für unsere Büro und Sozialräume.

Ausbau unserer Vertriebstruktur in den Bereichen Nähmöbel (Export)und System- und Objekteinrichtungen.

IM JAHR 2010

UNSER JUBILÄUMSJAHR 50 JAHRE – RMF – RAUSCHENBERGER

Vorbereitung einer neuen bzw. provisorischen Zufahrt von Süden für Großspanplatten und sonstiger Warenannahme. Neubau unserer neuen Lagerhalle von ca. 500m² für die Lagerhaltung von Großformatspanplatten in 6 Meter Hoch-Kragarmregalen. Baubeginn Mitte März bis Anfang August. Durch diese neue Lagerhalle wird unser innerbetrieblicher Materialfluss optimiert. Neugestaltung des gesamten Betriebshofes mit Parkplätzen, und Einbau eines Trennbauwerkes für die Schmutzwasserfilterung. Bauzeit von Anfang August bis Ende September. Dadurch wurde ein optimaler Zustand für die Warenannahme, Warenausgabe und Verladung geschaffen. Wärmerückgewinnung der Abluft unserer Druckluftanlage samt Raumluftüberwachung.

IM JAHR 2009

Investition in Bauland für verschiedene Erweiterungsflächen und Wandlung dieser Flächen, durch Aufstellung eines neuen Bebauungsplans in Gewerbegebiet. Zukauf von Grundstücksfläche in nördliche Richtung. Somit ist die geplante Erweiterung eines Lagers (500m²), Büro (200m²) und Ausstellungsfläche (200m²) gesichert. Investition in Erweiterungsflächen in südliche Richtung. Somit kann eine neue Produktionsfläche von über 1600 m² geschaffen werden. Aufstellen eines neuen Bebauungsplanes und Wandlung der Erweiterungsflächen in Gewerbegebiet. Erhöhung des Kamins für besseren Rauchabzug im Sinne der Umwelt. Investition in eine neue Zerkleinerungsanlage für Spanplattenreste.

IM JAHR 2008

Komplette Neuaufstellung des Maschinensaal mit mehreren neuen Groß- und Kleinmaschinen, Investition in eine neue doppelseitige Kantenanleimstraße mit automatischem Einzug und Abstapelung. Investition in eine neues Bearbeitungszentrum BOF 211 mit automatischer Robotereinstapelung. Hierdurch wird eine komplett neue Fertigungsstruktur aufgebaut um weitere Produktionskapazitäten zu schaffen.

IM JAHR 2007

Im August, ausscheiden von Gesellschafter Eugen Rauschenberger (senior). Er steht der Firma weiterhin als Berater mit seiner ungebrochenen Schaffenskraft zur Verfügung. Umfirmierung in die Fa. RMF – Rauschenberger, Möbel mit Funktion e.K. (Inh. Jörg Rauschenberger) Standortabsicherung durch Aufstellung eines neuen Bebauungsplanes mit Hilfe der Stadt Nagold. Es besteht nun die Möglichkeit einer Erweiterung der Büro- und Produktionsfläche um über 2500 m². Zusätzliche Planung einer neuen Lagerhalle von 500 m² für Rohmaterial.

IM JAHR 2006

Investition in eine neue Computergesteuerte Plattensäge mit Schnittoptimierung nach dem neuestem Stand der Technik, samt Übergabe der Daten aus der Arbeitsvorbereitung. Investition in eine neue Lackieranlage nach neuesten EU-Richtlinien.

IM JAHR 2005

Erhöhung des Spänesilos auf eine Gesamthöhe von 13 Meter, auf den neuesten Stand der Technik, Verbesserung der Späneaustragung und der Späneheizung.

IM JAHR 2004

Umfirmierung in von Gebr. Rauschenberger in Rauschenberger OHG. Jörg Rauschenberger steigt nun mit 70% Geschäftsanteil in die Firma ein. Eine neue Generation kann nun die Geschicke der Firma in die Zukunft führen.

IM JAHR 1998

Im Jahr 1998 wurde auf der CeBIT das Windows 98 mit integriertem Internetexplorer 4.0 vorgestellt. Dies ist der eigentlich wirkliche Start in das Computerzeitalter bei Rauschenberger. Wir führen daher unser erstes Warenwirtschafts – Programm von BüroPlus / Microtech ein. Dieses Programm haben wir im Laufe der Jahre bis zur ERP-Version ausgebaut.

IM JAHR 1994

Inhaber und Geschäftsführer Karl Rauschenberger, scheidet zum April aus der Firma Gebr. Rauschenberger aus. Jörg Rauschenberger, Sohn von Eugen Rauschenberger tritt als Fertigungs-, und Betriebsleiter in die Firma ein. Somit wird der Grundsteine für einen Generationswechsel in die 4. Generation gelegt.

JAHR 1990

Anbau Lackierraum mit 220qm und Furnierabteilung 80qm auf dem neusten Stand der Technik und Umwelt.

JAHR 1972

Umzug in das neue Firmengebäude. Umfirmierung in Gebr. Rauschenberger, und zusätzliche Fertigung im Zulieferbereich für verschiedene Möbelhersteller wie Rolf Benz, Gabelmann-Sitzmöbel, Remp – Küchen, Elsässer Rottenburg, ORG – Delta, HORN – Nähmöbel

JAHR 1971

Neubau im Gewerbe-, Mischgebiet der Talaue 35, Nagold-Schietingen mit einer Produktionsfläche von 1700qm.

JAHR 1963

Aufstockung 2. Stockwerk; Vertriebstruktur erweitert sich auf Süd-Deutschland.

JAHR 1960

3. Generation. Firmengründung am 01.05. 1960 durch die Söhne Eugen und Karl Rauschenberger. Neubau einer neuen Möbelschreinerei in der Ortsmitte in Schietingen. Von der ortsansässigen Firma Pfefferle wurde die Fertigung von Nähmöbel übernommen. Vertrieb über Nähmaschinenhersteller und Händler in Baden- Württemberg.

JAHR 1933

2. Generation. Übernahme der Schreinerei durch Georg Rauschenberger. Handwerkliche Fertigung

JAHR 1898

1. Generation, kleine 1 Mann Schreinerei mit der Fertigung von Haustüren und Möbeln.

Broschüren

Laden Sie jetzt unsere Produkt- broschüren unserer 2 Kompetenzbereiche herunter. Gratis!

Jetzt Broschüre downloaden
Newsletter

Seien Sie immer “up to date”. Wir präsentieren Ihnen spezielle Produktneuigkeiten sowie aktuelle Angebote oder Preisnachlässe.

Messen & Events

Blabla.cafe
2019-11-22 12:13:32

Flyer unseres Händler Brewer Quilting & Sewing Supplies
2019-09-02 10:20:16

Alle Neuigkeiten
Schnäppchen

Unsere Schnäppchen finden Sie hier.

Alle Schnäppchen